Über uns

Wenn ihr schon einmal beim KinderFilmFest wart, dann wisst ihr das schon:
Hier zeigen wir hochwertige und sorgfältig ausgewählte Kinderfilme, die man häufig in Münster auch wirklich nur bei uns zu sehen bekommt. Die Auswahl treffen Medienpädagog*innen der FH Münster und des Kinderbüros der Stadt Münster und die Kinoexpert*innen vom Schloßtheater, sodass möglichst für jedes Alter etwas dabei ist.
Und das Tolle ist, dass es auch vor und nach den Filmen einiges zu erleben gibt: In verschiedenen Workshops könnt ihr alles Mögliche rund um das Thema Film lernen. Die Workshops werden alle von Medienpädagog*innen geleitet. Dabei bekommen sie Hilfe von Studierenden der Fachhochschule Münster. Die  Studierenden lernen in einem Seminar, wie man gemeinsam mit Kindern gut mit Medien arbeitet. Und für das KinderFilmFest denken sie sich viele verschiedene Angebote aus, an denen ihr nach den Filmvorführungen ohne Anmeldung teilnehmen könnt. Manche Angebote beschäftigen sich mit Filmtechnik, andere mit dem Thema eines Films.


Das hier sind die Menschen, die dieses Jahr das 40. KinderFilmFest für euch auf die Beine stellen:

Die Veranstaltergemeinschaft (Kinderbüro der Stadt Münster, FH Münster, Münstersche Filmtheater- Betriebe, Begegnungszentrum Meerwiese, Die Linse e.V.) und die Studierenden der FH Münster

IMPRESSUM

Das KinderFilmFest Münster wird von einer Veranstaltergemeinschaft organisiert, bestehend aus

  • Kinderbüro der Stadt Münster
  • Münstersche Filmtheater-Betriebe GmbH
  • Fachhochschule Münster
  • Die Linse e.V.

Die Internetseite wird betreut durch die
Münstersche Filmtheater-Betriebe GmbH
Albersloher Weg 14
48155 Münster
Geschäftsführer: Anselm, Ansgar und Felix Esch

Redaktion: Madita Kondratjuk (V. i. S. d. MdStV.)
Kontakt: kifife[at]muenster.org

Sitz und Registergericht Münster HRB Nr.: 3096
Umsatzsteuer-ID-Nummer DE 126 112 528

Website: Satz-Bau – Ideen und Gestaltung

Team

Meike Baumeister, Selma Brand, Martina Bruns, Helmut Buntjer, André Drücker, Andreas Garske, Rudolf Gier-Seibert, Peter Hagele, Bernward Hoffmann, Marko Jokic, Mario Kloschinski, David Kluge, Madita Kondratjuk, Anja Kreysing, Olga Kuleshova, Simon Leifeling, Nora Meyer, Ecki Mönke, Katja Müller, Max Neumann, Ulrike Rehbein, Filiz Saygili, Jens  Schneiderheinze, Lynn Kristin Schroeter, Eik-Henning Tappe, das übrige Team des Schlosstheaters, Studierende der FH Münster und alle, die wir vergessen haben hier aufzuführen (sorry!)

Dank an Katharina Könning und die Lebenshilfe Münster und Ingo Zawadzki

Mitgliedschaft

Das Kinderfilmfest Münster ist Mitglied im
Netzwerk Kinderfilmfeste NRW

Hinweise

1. Haftungsbeschränkung Die Inhalte dieser Website werden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Der Anbieter übernimmt jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereitgestellten Inhalte. Die Nutzung der Inhalte der Website erfolgt auf eigeneGefahr des Nutzers. Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des jeweiligen Autors und nicht immer die Meinung des Anbieters wieder. Mit der reinen Nutzung der Website des Anbieters kommt keinerlei Vertragsverhältnis zwischen dem Nutzer und dem Anbieter zustande.

2. Externe Links Diese Website enthält Verknüpfungen zu Websites Dritter („externe Links“). Diese Websites unterliegen der Haftung der jeweiligen Betreiber. Der Anbieter hat bei der erstmaligen Verknüpfung der externen Links die fremden Inhalte daraufhin überprüft, ob etwaige Rechtsverstöße bestehen. Zu dem Zeitpunkt waren keine Rechtsverstöße ersichtlich. Der Anbieter hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der verknüpften Seiten. Das Setzen von externen Links bedeutet nicht, dass sich der Anbieter die hinter dem Verweis oder Link liegenden Inhalte zu Eigen macht. Eine ständige Kontrolle der externen Links ist für den Anbieter ohne konkrete Hinweise auf Rechtsverstöße nicht zumutbar. Bei Kenntnis von Rechtsverstößen werden jedoch derartige externe Links unverzüglich gelöscht.

3. Urheber- und Leistungsschutzrechte Die auf dieser Website veröffentlichten Inhalte unterliegen dem deutschen Urheber- und Leistungsschutzrecht. Jede vom deutschen Urheber- und Leistungsschutzrecht nicht zugelassene Verwertung bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung des Anbieters oder jeweiligen Rechteinhabers. Dies gilt insbesondere für Vervielfältigung, Bearbeitung, Übersetzung, Einspeicherung, Verarbeitung bzw. Wiedergabe von Inhalten in Datenbanken oder anderen elektronischen Medien und Systemen. Inhalte und Rechte Dritter sind dabei als solche gekennzeichnet. Die unerlaubte Vervielfältigung oder Weitergabe einzelner Inhalte oder kompletter Seiten ist nicht gestattet und strafbar. Lediglich die Herstellung von Kopien und Downloads für den persönlichen, privaten und nicht kommerziellen Gebrauch ist erlaubt. Die Darstellung dieser Website in fremden Frames ist nur mit schriftlicher Erlaubnis zulässig.