KiFiFe 2021

Der Festival-Trailer

Läuft! Das 39. KinderFilmFest.
Sonntag, 17. Oktober bis Sonntag, 24. Oktober 2021

Gleich mit zwei Preisen für den Gewinnerfilm endete am Sonntag das 39. Kinderfilmfestival Münster im Schloßtheater. Nach acht Festivaltagen mit 15 Filmen in 35 Vorstellungen krönte der Wettbewerb den dänischen Kinderfilm „Ich bin William“ von Jonas Elmer mit dem Preis der Jury. Auch das Publikum wählte den Film als ihren Liebling.

Die rund 1.750 Besucherinnen und Besucher des Festivals genossen neben den Filmen zahlreiche Spiel- und Bastelaktionen. Medienpädagogische Begleitaktionen wie Animations- und Trickfilmworkshops, Greenscreen-Animationen und Filmvertonungen führten die Kinder an Filme und das Filmemachen heran. Neben der Preisverleihung waren zahlreiche selbstgedrehte Filme auf der Abschlussveranstaltung vor ausverkauften Haus zu sehen. Der im Schloßtheater gedrehte Krimi und der von Musifraz im Begegnungszentrum Meerwiese entstandene Film über eine Zeitreise begeisterten die Zuschauer genauso wie die zahlreichen Trickfilme.

Trotz der geringeren Besucherzahl sind die Veranstalter Kinderbüro Münster, FH Münster – Fachbereich Sozialwesen, Die Linse und die Münsterschen Filmtheater-Betriebe sehr zufrieden mit dem Festival. „Wir haben trotz der Herausforderungen, die Corona mit sich brachte ein sicheres, gutes und anregendes Festival mit einer hohen Qualität an Filmen und Begleitprogrammen bieten können. Das hat sich auch in der guten Stimmung niedergeschlagen!“, so Festivalorganisator Jens Schneiderheinze.

Fotostrecke Tag 1: Sonntag  | Fotos: Bernward Hoffmann

Fotostrecke Tag 2: Montag  | Fotos: Bernward Hoffmann

Fotostrecke Tag 3: Dienstag  | Fotos: Bernward Hoffmann

Fotostrecke Tag 5: Donnerstag  | Fotos: Bernward Hoffmann

Programmänderungen
Leider können wir den Film Mein Bruder der Superheld nicht zeigen. Dafür gibt es den tollen Superheldinnen-Film Supa Modo. Mehr dazu bei den Filmen.

Corona
Es gelten die 3-G-Regeln. Auch Schulkinder müssen getestet sein, da in den Herbstferien keine Testungen in der Schule stattfinden. Vor dem Schloßtheater gibt es jeden Tag von 13:30 Uhr bis 15:3ß0 Uhr eine Teststation.
Zu den aktuellen Corona-Maßnahmen findet Ihr hier etwas.
Eine Liste von weiteren Teststationen findet Ihr hier.

Mitmachen
Es erwarten Euch tolle Tage  mit neuen Kinderfilme aus der ganzen Welt, spannenden Filmgästen und vielen anregenden Workshops.

Im Wettbewerb sind sechs Filme. Die Kinderjury wählt den Preisträger der JULE und Ihr, das Publikum, wählt Euren Lieblingsfilm. Für die Filmredaktion werden noch Mitglieder gesucht. Der Krimi-Workshop, der Filmmusik-Workshop sind bereits ausgebucht.

Der Schutz der Natur steht in vielen Filmen im Mittelpunkt. Es geht um die Schönheit und den Schutz von Vögeln, Insekten und anderen Waldtieren. Wie sehr man auf andere achten und sich für ein gutes Miteinander einsetzen muss, ist auch ein Thema vieler Filme. Filmbeschreibungen findet Ihr hier.

Gute Unterhaltung und ein tolles Filmfest wünscht Euch
das Team des Kinderfilmfestes!

P.S.: Wir möchten, dass möglichst viele Menschen das Kinder-Film-Festival besuchen und die Filme verstehen können. Deshalb übersetzen Gebärden-Dolmetscher einige Filme in Gebärden-Sprache. Die Filmbeschreibungen und alle anderen Texte sind auch in Klarer Sprache auf dieser Website. Klickt einfach oben rechts auf «Klare Sprache».

Eröffnung des 39. Kinderfilmfest Münster

Wie immer ging’s mit Musik, Spiel und Spaß los!

Ab 15:00 Uhr startete das Filmprogramm. Wir eröffnen den Wettbewerb um den Filmpreis JULE mit dem Film Lene und die Geister des Waldes. Zu der Vorstellung hoffen wir im Videochat einige Gäste begrüßen zu können.

So 17.10. • 14:00 Uhr

Preisverleihung und großes Finale

Mit Filmpremieren des Krimi-Workshops und des Films von Musifraz, einem kleinen Live-Konzert zu einem Kurzfilm und der Preisverleihung endet das Kinderfilmfest.

Feierlich geht es bei der Preisverleihung zu. Die Kinderjury vergibt die JULE, den Preis für den besten Film des Wettbewerbs und wir verkünden den Lieblingsfilm von euch, dem Publikum.

Also kommt mit Vater, Mutter, Schwester, Bruder, Oma, Opa, Tante, Onkel, Freunden und Freundinnen!

Und nicht vergessen, vorher Karten zu besorgen.

Der Eintritt ist frei, aber nur mit Eintrittskarte!

So 24.10. • 13:00 Uhr
Karten hier

Kinderrechte – in Münster und in der Welt

Mit UNICEF Münster

Jedes Kind hat das Recht auf eine Kindheit.
Wir dürfen zur Schule gehen, haben ein Recht auf Gesundheit und sollen überall unsere Meinung sagen können. Wir müssen uns stark machen dafür, dass Kinderrechte immer umgesetzt werden. Auch bei uns in Deutschland. Auch in unserem Gesetz. Auch und gerade weil es Corona gibt.
Beim Kinderfilmfest steht ein Tag ganz im Zeichen der Kinderrechte. Drei spannende Filme nehmen uns mit auf eine Reise zu Kindern, die für ihre Rechte kämpfen.

Das Filmprogramm am Mo 18.10.:
14:30 Uhr Jamils Schwester
15:00 Uhr Ich bin William
15:30 Uhr Supa Modo (in der Meerwiese)

Kinovormittag für Gruppen

Am Donnerstag, den 21.10. öffnen wir vormittags für Gruppen unsere Kinosäle. Kitas, Ganztagsbetreuung oder Freizeitgruppen sind eingeladen zu kommen.

Eine Vorstellung können wir mit Unterstützung von Gebärdensprachdolmetschern anbieten.
Das geht nur nach vorheriger Anmeldung.

Do 21.10. • 10:00 Uhr Bori • empf. ab 8 J
Do 21.10. • 10:15 Uhr Nachtwald • empf. ab 10 J
Do 21.10. • 10:30 Uhr Lene und die Geister des Waldes • empf. ab 7 J

Eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich unter kifife@muenster.org oder telefonisch unter 379 889 16. Wenn ihr einen anderen Film aus dem Programm oder einen anderen Zeitpunkt wünscht, meldet euch gerne.